Eintritt ins Ernst Fuchs Museum (Otto Wagner Villa)
Die original Jugendstil Tiffany Glasfenster von Adolf Böhm.
Der Große Salon.
Das Brunnenhaus ("Nympheum Omega") von Ernst Fuchs.

Eintritt für eine Person in das Ernst Fuchs Museum in der Otto Wagner Villa.

Im Preis inkludiert ist eine Infobroschüre, die einen Überblick über die Räumlichkeiten und die ausgestellten Kunstwerke bietet.

  • Tauchen Sie in den Prunkräumlichkeiten der Otto Wagner Villa in die schillernde Zeit des Wiener Fin de Siècle ein.
  • Tauchen Sie in den Prunkräumlichkeiten der Otto Wagner Villa in die schillernde Zeit des Wiener Fin de Siècle ein.
  • Sparen Sie sich mit dem Kauf eines Online-Tickets etwaige Wartezeiten an der Kassa vor Ort.
  • Tipp: Buchen Sie auch ein Ticket für eine Führung durch die Räumlichkeiten, bei der Sie nähere Einblicke zu den Hintergründen rund um Otto Wagner, Ernst Fuchs & Co. erhalten.
Nicht enthalten

Öffentliche Führungen finden wöchentlich freitags um 14:00 Uhr statt und erfordern neben dem Eintrittsticket ein Zusatzticket für die Führung. Private Führungen an anderen Terminen sind ab 10 Personen buchbar und müssen telefonisch oder per Email ausgemacht werden.

Dauer6 Stunden
Öffnungszeiten
Wichtige Informationen

Der Eingang zum Museum befindet sich auf der Rückseite des Hauses. Sollte die Türe geschlossen sein, läuten Sie bitte an.

Sie müssen nicht unbedingt pünktlich zur von Ihnen gewählten Uhrzeit vor Ort sein.

Weitere Informationen

Die Villa wurde 1888 vom großen Jugendstilarchitekten Otto Wagner erbaut und Jahre lang von ihm bewohnt. Nach mehreren Besitzerwechseln kaufte Ernst Fuchs 1972 das Haus und renovierte es frei nach seinen Vorstellungen. Heute beheimatet das Museum die größe Kunstsammlung von Ernst Fuchs und zeigt neben seinen Zeichnungen, Gemälden und Skulpturen auch eigene Möbel-, Tapeten- und Stoffentwürfe, sowie Theaterrequisiten aus der Hand des Meisters. Im Garten der Villa befindet sich das sogenannte "Nympheum Omega", ein Brunnen- und Gebetshaus und wichtiges Architekturprojekt des Malerfürsten Ernst Fuchs. Zudem hat das Haus, vor allem im Adolf Böhm Saal, nichts an seinem ursprünglichen Flair aus der Zeit des Wiener Fin de Siècle eingebüßt.

ab
€ 6,00

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.